1. Leipziger Gewässerschutztag

Mittwoch, den 20. März 2019

Als Ergänzung zum Leipziger Abdichtungsseminar, einer unabhängigen und von der Fachöffentlichkeit inzwischen sehr geschätzten Weiterbildungsveranstaltung, veranstaltet die MFPA Leipzig gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Bautechnik am
 

Mittwoch, den 20. März 2019
 

den 1. Leipziger Gewässerschutztag, der künftig im jährlichen Wechsel mit dem Leipziger Abdichtungsseminar stattfinden wird. Der Forderung des Wasserhaushaltgesetzes folgend, müssen Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen so beschaffen sein, dass wassergefährdende Stoffe nicht austreten können. Auf dem Leipziger Gewässerschutztag sollen die bau- und wasserrechtlichen Forderungen für LAU-, JGS- und / oder Biogasanlagen und ihr Vollzug vorgestellt und diskutiert werden. Es wird über aktuelle Entwicklungen bei konkreten Anwendungen und dabei in der Praxis bei der Planung, Ausführung und Überwachung von Dichtkonstruktionen und Abdichtungen auftretenden Fragen berichtet. Der Gewässerschutztag richtet sich an Betreiber, Planer, Fachbetriebe, Sachverständige, Behörden und Studierende.

Ausführlichere Informationen werden demnächst auf der Webseite www.leipziger-gewaesserschutztag.de verfügbar sein. Schreiben Sie uns gern eine E-Mail an verwaltung@ mfpa-leipzig.de, wenn Sie vorab in den Einladungsverteiler aufgenommen werden oder auf der begleitenden Ausstellung einen Messestand einrichten möchten.

Veranstalter

veranstalter DIBT MFPA DIN